360 Grad Rundgang für Immobilien

Optimale Präsentation Ihrer Immobilie mit 360 Grad Rundgang

Unseren Kunden bieten wir nicht nur an, dass wir professionelle Fotos der Immobilie machen, sondern wir fertigen auch virtuelle 360 Grad Rundgänge der Immobilie an. Hierdurch können wir Ihre Immobilie in besonderer Weise von konkurrierenden Immobilien abheben.

Auf virtuellen Rundgängen können Kaufinteressenten die verschiedenen Räume und Bereiche individuell erkunden und den Blick nach links und rechts, von oben nach unten – bis fast in jede Ecke richten. So erhalten Interessenten ein genaueres Bild über die Aufteilung der Immobilie – ohne einen Besichtigungstermin wahrnehmen zu müssen. 


Vorteile:

  • Mehr Aufmerksamkeit für Ihr Immobilienangebot in den Online Immobilienportalen
  • Weniger Besichtigungen vor Ort – nicht die „Neugierigen“ aber die richtigen Interessenten melden sich
  • Schon durch den emotional ansprechenden virtuellen Rundgang wird das Bauchgefühl angesprochen
  • Wenn dann bei eine Vorort Besichtigung alles so ist wie man erhofft, ist die Kopfentscheidung schnell getroffen

Auch virtuell erhält nicht jeder Interessent den Schlüssel. Das erste Bild (Startbild) kann jeder sehen. Bei Einfamilienhäusern machen wir das erste Bild meist vor der Haustüre.
Weiter geht es dann nur mit „Berechtigung“. Wir müssen also den weiteren Zugang freischalten. Nur ein Interessent, der sich vorher bei uns mit seinen Kontaktdaten registriert hat und wir mit dem Kunden gesprochen haben, bekommt online den Zugang zu den 360 Grad Rundgang und kann bequem vom PC aus die Immobilie virtuell besichtigen.

Haus- und Wohnungsbesichtigungen sind zeitraubend und anstrengend – sowohl für Eigentümer als auch für Interessenten. Der Verkäufer sorgt bei jeder Besichtigung für Ordnung und Sauberkeit und Interessenten werden oft von übertrieben bearbeiteten Fotos getäuscht.

360 Grad Rundgänge ersparen viel Zeit für den Verkäufer und Käufer können nach der Besichtigung noch einmal das gesamte Gebäude Revue passieren lassen.

Die 360 Grad-Begehung hat gegenüber Fotos den Vorteil, dass sich Interessenten die Räumlichkeiten besser vorstellen können. Denn bei der Entscheidung für eine Immobilie spielen emotionale und auch praktische Aspekte eine große Rolle. Jeder Interessent hat andere Vorstellungen davon, wie er sich einrichtet und wohlfühlt: Ein junges Paar sieht schon das Babybett im „Arbeitszimmer“ stehen, eine Seniorin möchte da vielleicht lieber Aquarelle malen.

Nach der realen Besichtigung können sich Interessenten die einzelnen Räume nochmal ansehen. Oft beginnen Interessenten hier, die mögliche neue Wohnung schon einmal einzurichten. Das hilft ihnen bei der Entscheidungsfindung. Durch den 360 Grad Rundgang ersparen sich Verkäufer viel Zeit und Aufwand. Sie als Eigentümer haben durch unseren virtuellen Rundgang die Möglichkeit, den Interessenten, Besichtigungen 24 Stunden anzubieten. Und aus Kaufinteressenten werden leichter Käufer.